Rosinen: Reich an B-Vitaminen und wichtigen Mineralstoffen

Rosinen

Allgemeines zu Rosinen

Rosinen, getrocknete Weintrauben, sind ein beliebter süßer Snack, der zudem viele Nährstoffe enthält. Mit 68 Gramm Zucker auf 100 Gramm liefern Rosinen sehr viel Energie.

Durch die Kombination von unterschiedlichen Ballast-, Faser- und Quellstoffen in den Rosinen gelangt der Zucker jedoch nur langsam und kontinuierlich ins Blut. Unter den süßen Lebensmitteln zählen Rosinen zu den besten Lieferanten für Ballaststoffe.

Wichtig ist beim Kauf von Rosinen: Um eine längere Haltbarkeit zu ermöglichen, werden Rosinen oft noch geschwefelt, dies gilt jedoch als gesundheitsschädlich. Mit dem Kauf von Bio-Ware lässt sich die Schwefelung umgehen. Zudem ist so auch sichergestellt, dass keine Pestizide an den Früchten waren/sind.

Nährstoffe und Wirkung von Rosinen

Besonders reich an B-Vitaminen, Kalium und Eisen

B-Vitamine sind in unserem Körper für zahlreiche Stoffwechselprozesse unentbehrlich. In Rosinen sind mehrere B-Vitamine enthalten, besonders B1, B3, B5 und B6.

Vitamin B1 (Thiamin) wird auch das Nervenvitamin genannt und erfüllt wichtige Aufgaben im Energiestoffwechsel und hilft dabei, dass aus der Nahrung Energie hergestellt werden kann. Dementsprechend ist Vitamin B1 an allen Muskelaktivitäten, Zellfunktionen, Wachstums- und Heilprozessen mitbeteiligt.

Zudem ist Vitamin B1 an der Kollagenbildung beteiligt und unterstützt somit gesunde Knochen, Knorpel und Gelenke.

Auch Vitamin B2 (Riboflavin) ist entscheidend beim Energie- und Zellstoffwechsel, kann die Energieproduktion in der Zelle verbessern und damit auch den Energiestoffwechsel in Muskeln und Gehirn.

Ebenso bei Kalium weisen Rosinen einen hohen Gehalt auf: 100 Gramm enthalten circa 750 mg Kalium, was in etwa 20 Prozent des Tagesbedarfs an Kalium abgedeckt. Kalium ist u.a. für den Muskel-Aufbau und die Muskeltätigkeit wichtig.

Rosinen unterstützen darüber hinaus eine gute Versorgung mit Eisen: mit 100 Gramm sind bereits um die 20 Prozent des täglichen Bedarfs von 10 bis 15 mg Eisen abgedeckt. Eisen spielt u.a. eine sehr wichtige Rolle bei der adäquaten Sauerstoffversorgung der Zellen.

Mineralstoff

pro 100 g Rosinen

Eisen

1,88 mg

Magnesium

32 mg

Kupfer

0,32 mg

Kalium

0,75 g

Vitamine

Vitamin B1

0,11 mg

Vitamin B2

0,13 mg

Nährwerte

 

Kohlenhydrate

79,18 g

Fett

0,46 g

Eiweiß/Protein

3,07 g

Ballaststoffe

3,7 g

Flavonoide mit antioxidativem Potential

Neben dem hohen Gehalt an B-Vitaminen und wichtigen Mineralstoffen, enthalten Rosinen einen hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen wie Flavonoide/Anthocyane. 

Diesen wird ein hohes antioxidatives Potential zugesprochen, welches die Zellen vor Schäden durch oxidativen Stress durch freie Radikale schützen kann. Oxidativen Stress entsteht zum Beispiel bei hoher körperlicher Belastung wie bei intensiven Trainingseinheiten.

Volle Kohlenhydratpower mit fruchtiger Unterstützung

Wie wichtig ein kraftvoller Snack vor dem Training oder während langen Ausdauerwettkämpfen sein kann, weiß jeder Sportler. Unser PORRIDGE BAR bietet nicht nur langfristige Energie, sondern ist durch die natürlichen Inhaltsstoffe auch super verträglich und leicht verdaulich.

Durch die Rosinen schmeckt der PORRIDGE BAR angenehm, aber nicht zu süß. Das ist vor allem wichtig bei sehr langen Belastungen, da zu aggressive Geschmäcker nach einer Weile abstoßend wirken können.

Unser passendes Sportnahrungs-Produkt

Weitere interessante Wirkstoffe

Nach oben scrollen