Ananas

Ananas

Allgemeines zur Ananas

Ananas gedeiht in den tropischen Regionen. Die Tropenfrucht stammt aus Südamerika und wurde erst im 15. Jahrhundert nach Europa gebracht. Die aromatische Frucht weist einen sehr geringen Fettgehalt (0,1 Gramm/100 Gramm Ananas) auf, der Anteil an Kohlenhydraten ist hingegen hoch: 13 Gramm/100 Gramm Ananas – davon 10 Gramm Zucker. Der hohe Gehalt an Fruchtzucker geht schnell in die Blutbahn.

Nährstoffreich mit hohem Gehalt an Mangan und Kalium

Die Ananas zählt zu den nährstoffreichsten Früchten und liefert dem Körper zudem zahlreiche wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente, wie z.B. Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen, (natürliches) Jod und Zink.

Ananas enthält darüber hinausvergleichsweise viel Kalium (0,11 Gramm/100 Gramm), welches eine wichtige Rolle bei der Herz- und Muskelfunktion und bei der Nervenleitfähigkeit spielt. 

Sie enthält weiterhin, etwas ungewöhnlich für Früchte, einen hohen Anteil an Mangan, einem Spurenelement, das zu einem effizienten Zellstoffwechsel beitragen soll.

Die Ananasunterstützt das Immunsystem und regt den Stoffwechsel an.

Mineralstoffgehalt pro 100 Gramm Ananas

Mineralstoff Gehalt pro 100 gr.
Kalium 180 mg
Chlorid 39 mg
Magnesium 17 mg
Kalzium 16 mg
Phosphor 9 mg
Schwefel 3 mg
Eisen 0,4 mg
Mangan 0,3 mg
Zink 0,1 mg
Kupfer 0,1 mg
Fluorid 0,01 mg

Effiziente Proteinverarbeitung durch Bromelain

Besonders hervorzuheben ist zudem der Gehalt an Bromelain. Bromelain ist ein Enzym, genauer gesagt ein Enzymgemisch. Enzyme sind bei vielen wichtigen Prozessen im Körper unerlässlich so z.B. bei der Verdauung. Bromelain spielt eine bedeutende Rolle bei der Proteinverdauung. Durch möglichst effiziente Proteinverarbeitung kann Bromelain dem Körper beim Muskelaufbau helfen – es spaltet die Eiweißmoleküle und macht sie somit einfacher verdaulich.

Bromelain wird auch bei der Behandlung von Schwellungen nach Operationen oder Verletzungen eingesetzt – insbesondere auch bei Sportverletzungen wie Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen.

Angenehmer Geschmack und gut verdaulich

Der Geschmack von Ananas (echtes Fruchtpulver) ist sehr angenehm, erfrischend und aromatisch. Gerade bei hoch intensiven Belastungssituationen kann der Geschmack der Ananas weniger aufdringlich sein wie bspw. Zitronen- oder Orangengeschmack. Unserer Erfahrung nach und nach Rückmeldungen vieler Tester beruhigt Ananas das Verdauungssystem. Dies ist ideal bei hoher Kohlenhydratzufuhr während eines Wettkampfes oder bei sehr langen oder intensiven Einheiten.

Probiert es selbst: mit unserem POWERCARB können problemlos 80g Kohlenhydrate pro Stunde aufgenommen werden und das über mehrere Stunden, zum Beispiel bei Rad- oder Lauf-Marathons.

Die spezielle Mineralstoffkombination des POWERCARB kann, zum Beispiel bei hohen Außentemperaturen oder starkem Schwitzen, die Rehydratation günstig beeinflussen.

Unser Sportnahrungs-Produkt mit Ananas

Weitere interessante Wirkstoffe für Dich

Nach oben scrollen